Unser Spritzgepäck

Der Klassiker schmeckt nicht nur zu Kaffee und Tee

Zutaten

Die Variante mit Haselnüssen

  • 500g Mehl
  • 250g Zucker
  • 250g Margarine
  • 2 Eier
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 125g gemahlene Haselnüsse

 

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min.
Backzeit: ca. 20 Min.
Ruhezeit: ca. 1 Std.

Margarine und Zucker schaumig rühren, dann die Eier dazugeben. Das Mehl, die gemahlenen Haselnüsse sowie Vanillezucker und Backpulver unterrühren. Den Teig zugedeckt 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig in einen Spritzbeutel mit der gewünschten Tülle füllen und Plätzchen in beliebigen Formen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Alternativ kann ein Fleischwolf mit Spritzgebäck-Aufsatz verwendet werden.

Im vorgeheizten Umluftofen ca. 10 Min. bei 180 °C backen. Die Plätzchen sind fertig, wenn sie leicht bräunen.

Tipp

Besonders lecker werden die Plätzchen, wenn man sie in abgekühltem Zustand mit Schokoglasur verziert oder in geschmolzene Kuvertüre taucht.

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen