Unsere Kokosmakronen

Luftig, leicht und locker

Zutaten

Zaubere aus übrigem Eiweiß schnell etwas Leckeres.

  • 200g Kokosraspeln
  • 200g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Eiweiß
  • Oblaten (nach Bedarf)
Kokosmakronen

Zubreitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min.
Backzeit: ca. 15 Min.

Eiweiß in einer Schüssel steif schlagen. Zucker, Vanillezucker und Kokosraspel zugeben. Vorsichtig verrühren, bis alle Zutaten gut durchmischt sind.

Die Backoblaten auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen. Mit 2 Teelöffeln jeweils kleine Kugeln der Masse portionieren und in die Mitte der Oblate legen.

Im vorgeheizten Backofen dann bei 150°C ca. 10–15 Min. backen.

Tipp

Als Verzierung kann man die Makronen mit der Spitze zu 1/3 in geschmolzene Kuvertüre eintauchen.