Weihnachtslotterie

Geldsegen zum Fest

Die Idee der Weihnachtslotterie ist keine neue: Schon seit Jahrhunderten suchen Menschen besonders in der Weihnachtszeit ihr Glück. In Spanien gibt es sogar eine staatliche Weihnachtslotterie.

Bei uns in Deutschland bietet die Aktion Mensch mit einem Jahreslos die Möglichkeit, zu Weihnachten das große Glück zu verschenken. Mit einer persönlich gestalteten Karte freuen sich nicht nur Freunde und Familie über Gewinnchancen in Millionenhöhe.

Mit dem Kauf eines Los unterstützt du auch bis zu 1.000 soziale Projekte im Monat: Von barrierefreien Sportplätzen bis hin zu inklusiven Aufklärungsprojekten – die Aktion Mensch setzt sich für mehr Zusammenhalt, Inklusion und Barrierefreiheit ein. Eine Art Weihnachtslotterie, die sich im doppelten Sinne lohnt.

Ob Glücksspiel oder Weihnachtslotterie – Menschen auf der ganzen Welt machen mit. Woher kommt der Wunsch nach dem großen Glück?

"El Gordo"

Weihnachtlicher Großeinsatz

Bereits seit 1812 gibt es in Spanien die Weihnachtslotterie “Sorteo de Navidad". Sie versetzt das ganze Land zur Weihnachtszeit ins Lottofieber. Schon 1763 wurde die nationale Lotterie gegründet, um Kriegskosten in Mexiko zu bezahlen. Die spanische Weihnachtslotterie sollte alle Bevölkerungsschichten ansprechen – mit Erfolg.

Die Weihnachtslotterie ist fest in der spanischen Bevölkerung verankert. Die alljährliche Ziehung der Gewinner am 22.12. erreicht im Fernsehen Einschaltquoten von bis zu 50 Prozent.

Im Schnitt kauft jeder Spanier zwei sogenannte Decimos: Zehntellose einer Losnummer. Das Ziel ist der gigantische Hauptpreis „El Gordo“ (wörtlich: Der Fette). Für ein Zehntellos bekommt der Gewinner 400.000 Euro.

Insgesamt werden 640 Millionen Euro aus dem fetten Topf verteilt. Da Losverkäufer Decimos mit gleicher Losnummer an ganze Ortschaften oder Fabrik-Belegschaften verkaufen, gewinnt bei der Weihnachtslotterie meist nicht nur ein Einzelner, sondern eine ganze Gruppe den Hauptgewinn. Der spanische Staat schlägt dabei doppelt zu: Er behält 22 Prozent der Einsätze und durch die Glücks-Steuer auch noch 20 Prozent der Gewinne von über 2.500 Euro.

Weihnachtslotterie

Die Weihnachtslose von Aktion Mensch

Das Jahreslos der Aktion Mensch ist ähnlich einem Weihnachtslos. Die Gewinner unserer Lotterie freuen sich über bis zu 1 Million Euro* – und das anders als in Spanien steuerfrei. Zusätzlich unterstützt du mit dem Kauf eines Los jeden Monat bis zu 1.000 soziale Projekte.

Das Jahreslos ist außerdem das perfekte Geschenk, um im Sinne der Weihnachts-Tradition den Liebsten eine Freude zu bereiten. Das Jahreslos ist individuell gestaltbar: Wiedererkennungswert inklusive. So bekommt das Wort „Weihnachtslotterie“ eine ganz neue Bedeutung.

(* Die Gewinnwahrscheinlichkeit für den Höchstgewinn pro Gewinnkategorie beträgt 1:10.000.000)

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen